Holzbautag Biel 2018: Bauen mit Holz - wirtschaftlich und wettbewerbsfähig

12.02.2018
Am Donnerstag, 17. Mai findet der Holzbautag Biel 2018 im Bieler Kongresshaus statt. Die von der Berner Fachhochschule BFH gemeinsam mit Lignum/Cedotec organisierte Fachveranstaltung wird wiederum zweisprachig durchgeführt. Im Zentrum stehen Wirtschaftlichkeit und Wertschöpfung des modernen Holzbaus.

Der Titel ist Programm – die BFH und Lignum Holzwirtschaft Schweiz fokussieren dieses Jahr mit dem Holzbautag Biel auf die Wirtschaftlichkeit und Wertschöpfung des modernen Holzbaus in Verbindung mit überzeugender Architektur. Der Schweizer Holzbau muss sich gegenüber dem Massiv- und Stahlbau behaupten. Kosteneffiziente Lösungen sind gefragt, die architektonischen, konzeptionellen sowie bautechnisch hohen Anforderungen entsprechen und gleichzeitig Wertschöpfung und Gewinn ermöglichen – eine spannende Herausforderung.


Am diesjährigen Holzbautag Biel präsentieren Referentinnen und Referenten anhand ausgewählter Objekte ihre Strategien und Wege, wie sie diese Herausforderung meistern und gute Architektur in Holz realisieren.
In Co-Referaten stellen die am Bau beteiligten Akteurinnen und Akteure (Architekten, Holzbauunternehmer, Holzbauingenieure, Investoren und Bauherrenvertreter) ihre gemeinsamen Bauprojekte aus ihrer jeweiligen Sicht vor. Nebst der realisierten Lösung zeigen sie den Weg und die Lösungsfindung, die kontroverse Diskussion um Anforderungen und mögliche Varianten, unterschiedliche Standpunkte und Verantwortlichkeiten auf. Sie geben Einblick in die Auseinandersetzung zwischen den verschiedenen Disziplinen und Interessen.
Die Referenten und ihre Themen im Überblick: ahb.bfh.ch/holzbautag

Wichtige nationale Branchenplattform
Der Holzbautag ist als nationale Fachveranstaltung zu einer wichtigen Branchenplattform geworden, die Führungskräften aus der Bau- und Holzwirtschaft Gelegenheit bietet, sich zu treffen und auszutauschen. Der Anlass wird zweisprachig in Deutsch und Französisch durchgeführt. Alle Referate werden simultan übersetzt. Angesprochen sind Holzbauerinnen und Holzbauer, Holzbauingenieurinnen und Holzbauingenieure, Architektinnen und Architekten, Investoren und Bauherrschaften, die sich für den modernen und leistungsfähigen Holzbau interessieren. In der begleitenden Fachausstellung präsentieren über 30 Unternehmen ihre neusten Produkte, Dienstleistungen und Lösungsansätze. In den Pausen findet sich genügend Zeit, sich entsprechend zu informieren und Kontakte zu pflegen. Hauptsponsor der Fachtagung ist die Egg Holz Kälin AG mit den Dach- und Bodenelementen eggo.

Holzbautag 2018

Datum
Ort
Thema
Veranstalter
Veranstaltungspartner:
Hauptsponsor
Träger
Partner:



  17. Mai 2017, 08.00 Uhr bis 17.30 Uhr
  Kongresshaus, Biel
  Bauen mit Holz – wirtschaftlich und wettbewerbsfähig
  Berner Fachhochschule BFH
  Lignum; Cedotec
  Egg Holz Kälin AG
  Bundesamt für Umwelt BAFU, Aktionsplan Holz; energie schweiz    
  Holzbau Schweiz, Pro Holz

 

Weitere Informationen und Anmeldung: ahb.bfh.ch/holzbautag
Anmeldeschluss 20. April 2018

  

S-WIN-Tagung, 16. Mai 2018Im Vorfeld des diesjährigen Holzbautags findet am Mittwoch, 16. Mai 2018 (14.00 Uhr bis 17.45 Uhr) an der Berner Fachhochschule BFH, Solothurnstrasse 102 in Biel die dritte S-WIN-Tagung statt – zum Thema «Von der Forschung zur Praxis: neue Lösungen für den Holzbau».

Info und Anmeldung: s-win.ch  


Medienmitteilung (PDF)

Medienmitteilung (Word)

Weitere Auskünfte erteilt:
Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau
Hanspeter Kolb
Telefon +41 32 344 02 11
E-Mail hanspeter.kolb(at)bfh.ch
ahb.bfh.ch/holzbautag

 

Titelbild der Veranstaltung 2018: Objekt «MAD3», Kantonspolizei Freiburg, 
Granges-Paccot; Architektur: deillon delley architectes sa, Bulle;
Foto: Roger Frei, Zürich, rogerfrei.com


Holzbautag Biel 2017: Blick in den Saal.


Holzbautag Biel 2017: Blick in die Ausstellung.