MAS in Infrastruktur und Verkehr

Das Strassennetz der Schweiz erstreckt sich auf über 70'000 Kilometer. Jährlich werden über eine Milliarde Franken allein für den Ausbau und Unterhalt der Nationalstrassen aufgewendet. Für die Planung und die Projektierung, den Ausbau und die Erhaltung braucht es daher Fachleute, die komplexe Strasseninfrastrukturprojekte durchführen können. Der MAS in Infrastruktur und Verkehr ist modular aufgebaut und bietet eine breite Auswahl an verschiedenen CAS. 

Ziele
Nach Abschluss des MAS sind Sie in der Lage, anspruchsvolle Verkehrsinfrastrukturprojekte basierend auf technisch anerkannten Grundlagen sicher und effizient zu planen, zu realisieren und zu analysieren. 

Inhalt
CAS Erhaltungsmanagement der Strasseninfrastruktur
CAS Strassenverkehrsanlagen und Geotechnik
CAS Strassenverkehrssicherheit
CAS Bitumenhaltige Strassenbaustoffe, Herbst 2019
CAS Entwurf von Verkehrsanlagen, Herbst 2019
CAS Schutz vor Naturgefahren – Projektierung und Umsetzung von Objektschutzmassnahmen
CAS Siedlungsentwässerung

Zielpublikum
Der Weiterbildungsstudiengang richtet sich an Bauingenieurinnen, Geologen, und Geotechnikerinnen sowie Fachleute mit einer äquivalenten Ausbildung. Angesprochen sind projektverantwortliche Personen in Planungs- und Projektierungsbüros oder bei der öffentlichen Hand sowie Bauherrenvertreter.

Ort
Je nach CAS oder Modul sind folgende Kursorte vorgesehen:

  • BFH, Burgdorf
  • BFH, Biel
  • VSS, Zürich

Die Laborbesichtigungen und Exkursionsorte werden im Rahmen der einzelnen Module definiert.

ECTS
60 ECTS (4 CAS und MAS-Abschlussarbeit)

Leitung
Dr. Nicolas Bueche
Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau
Pestalozzistrasse 20, 3401 Burgdorf
+41 34 426 41 57
nicolas.bueche(at)bfh.ch 

Beratungsgespräch
Die Wahl der passenden Weiterbildung ist ein wichtiger Schritt in Planung der eigenen Berufskarriere. Im Rahmen eines individuellen Gesprächs beantworten Ihnen die jeweiligen Studienleiter gerne Ihre Fragen und klären mit Ihnen die persönlichen Voraussetzungen ab.
Zur Anmeldung

Auskunft
Sekretariat Weiterbildung Burgdorf
+41 34 426 41 76
wb_bu.ahb(at)bfh.ch  

Anerkennung des CAS Fuss- und Radverkehr
Das CAS Fuss- und Radverkehr der Hochschule Rapperswil (HSR) wird anerkannt und kann dem MAS angerechnet werden.

Partner 

Der MAS wird gemeinsam mit dem Schweizerischen Verband der Strassen- und Verkehrsfachleute (VSS) durchgeführt.