9. Tagung Holzenergie – ausgebucht

Veränderungen in der gesamten Energielandschaft sind in vollem Gange. Die Holzenergieerzeugung und -nutzung unterstützt die Erreichung der Energieziele. Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen gewinnt die professionell erzeugte Energie aus Holz – oft in Kombination mit anderen Energieträgern – laufend mehr Gewicht. Die Tagung ermöglicht einen guten Einblick in aktuelle Themen effizienter Holzenergiegewinnung aus Unternehmenssicht.

Zielpublikum
Angesprochen werden Unternehmer und Fachleute aus der Holzbranche. Ferner sind die Themen für Energieproduzenten, Gemeinden, Genossenschaften sowie Forst- und Landwirtschaft relevant.

Veranstalterin
Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau
Solothurnstrasse 102, 2504 Biel
Organisation: Hubert Bernard

Datum und Zeit
Mittwoch, 8. Februar 2017, 8.15 bis ca. 17.00 Uhr, anschliessend Apéro

Veranstaltungsort
Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau, Solothurnstrasse 102, 2504 Biel

Kosten
CHF 190.– inkl. Tagungsunterlagen und Verpflegung

Auskunft
Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau
Sekretariat Weiterbildung Biel
Telefon +41 32 344 03 30
Telefax +41 32 344 03 9
wb.ahb(at)bfh.ch

Kleine Begleitausstellung
In der Fachausstellung, die parallel zu den Referaten stattfindet, können Sie sich über neue Produkte und Lösungsansätze informieren. Eine aktuelle Liste der Aussteller ist unter
ahb.bfh.ch/tagungholzenergie abrufbar.

Flyer

Programm

Ab 8.15

Begrüssungskaffee offeriert von Anapol Gerätetechnik AG, Brügg

Block 1: Standort und Ökonomie

Moderation: Hans Ruedi Streiff, Direktor, Holzindustrie Schweiz, Bern
9.00Grusswort und Eröffnung der Veranstaltung
Thomas Rohner, Leiter Fachbereich Holz, BFH, Biel
9.10Holzenergie: Herausforderungen und Chancen – ein Überblick
Andreas Keel, Geschäftsführer, Holzenergie Schweiz, Zürich
9.20Energiestrategie und deren Umsetzung – Unternehmensstandort Schweiz
Jürg Grossen, Nationalrat, Co-Geschäftsinhaber, Mitglied der Geschäftsleitung,
Elektroplan Buchs & Grossen AG, Frutigen
9.40Zukunftsforschung – Ideen verändern die Welt
Karin Frick, Head Research, Mitglied der Geschäftsleitung,
Gottlieb Duttweiler Institute, Rüschlikon
10.10 Mit Innovation in die Zukunft – AEK onyx als regionale Energieversorgerin
Walter Wirth, CEO, AEK onyx, Solothurn
10.30Diskussion
anschliessend Kaffeepause in der Ausstellung
Kaffee und Gipfeli offeriert von der AEK Pellet AG in Solothurn


Block 2: Feuerungshersteller und Anlagenbauer

Moderation: Andreas Keel, Geschäftsführer, Holzenergie Schweiz, Zürich
11.10Gewinnbringende Nutzung von Feinanteilen
Karbonisierung – ein Geschäftsfeld?
Helmut Gerber, Geschäftsführer, PYREG GmbH, DE-Dörth
11.30Fernwartung – ein Weg für höhere Betriebssicherheit und Verfügbarkeit
Roland Schmid, Bereichsleiter IT/Technische Spezialprojekte,
Schmid AG energy solutions, Eschlikon
11.50Chancen und Herausforderung bei der Abgasaufbereitung
Roger Stahel, Geschäftsführer, IS SaveEnergy AG, Nürensdorf
12.10Neue Kesselkonzeption – Hackgutheizung mit einer Zero-Emission-Technologie
Beat Meier, Geschäftsführer, Windhager Zentralheizung Schweiz AG, Sempach Station
12.30Diskussion
anschliessend Mittagspause in der Ausstellung
Stehlunch mitofferiert von der Schmid AG in Eschlikon


Block 3: Initiative Unternehmen

Moderation: Markus Brunner, Direktor, Wald Schweiz, Solothurn
14.00Kurze Zusammenfassung des Morgens
Dr. Andreas Hurst, Leiter Abteilung Bachelor Holz, BFH, Biel
14.10Mit intelligenter Holzenergie in die nächste Generation: Wo ist das Potential?
Robert Niklaus, Marketing und Vertrieb, Renercon Betriebs AG, Knonau
14.30Schnitzelaufbereitung und vieles mehr – ein Erfahrungsbericht
Raffael Mark, Geschäftsführer, Axpo Tegra AG, Domat/Ems
14.45Nachhaltigkeit gelebt – Massnahmen und Erfahrungen
Thomas Janssen, Leiter Technik & Umwelt CH,
Feldschlösschen Supply Company AG, Rheinfelden
15.05Rundherum erneuerbar – Fortschritt im Sägewerk
Hansjörg Bucher, CEO, Josef Bucher AG, Escholzmatt
15.20Diskussion
anschliessend Kaffeepause in der Ausstellung
Pausenkaffee offeriert von Save Energy AG in Nürensdorf


Block 4: Wirtschaft, Wissenschaft und Technik

Moderation: Dr. Andreas Hurst, Studiengangsleiter Bachelor Holztechnik, BFH, Biel
16.00Die neue Luftreinhalteverordnung – Auswirkungen für Praxis und Vollzug
Jonas Wieland, Inhaber/Geschäftsleitung, Kaminfeger-Plus GmbH, Alpnach-Dorf
16.15Asche und Entsorgung – Herausforderungen nach der VVEA
Patrick Plüss, Geschäftsführer, GEO Partner AG, Zürich
16.35Dezentrale Energiespeicher – Chancen, Risiken und aktuelle Entwicklungen
Prof. Dr. Andrea Vezzini, Leiter Zentrale Energiespeicherung, BFH, Biel
17.00Schlussdiskussion
anschliessend Apéro
Das Apéro ist mitofferiert von OekoFEN-Schweiz GmbH in Menznau
19.00 Offizielles Ende der Veranstaltung

Die 8. Tagung Holzenergie, die am 11.2.2015 von der Berner Fachhochschule BFH in Biel durchgeführt wurde, ermöglichte eine umfassende Standortbestimmung der Holzenergie im Hinblick auf eine Zukunft mit erneuerbaren Energien. Im Zentrum der abwechslungsreichen Tagung, die mit über 180 Teilnehmenden sehr gut besucht war, standen eine funktionierende Wald-Holz-Energiekette, energieeffiziente Nutzungen der Holzenergie und die Vorstellung von Produktneuheiten.

Rückblick 8. Tagung Holzenergie

Flyer 8. Tagung Holzenergie

Information

Kursleiter: Hubert Bernard, +41 32 344 02 03,  hubert.bernard(at)bfh.ch
Sekretariat Weiterbildung Biel, Tel.: +41 32 344 02 09, E-Mail: wb.ahb(at)bfh.ch

Bestellung Tagungsband 8. Tagung Holzenergie
Sekretariat Weiterbildung Biel, Tel.: +41 32 344 02 09, E-Mail: wb.ahb(at)bfh.ch

print

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht. 

7. Tagung Holzenergie und 11. Seminar für die Holzindustrie und Forstwirtschaft 2013