Symposium für Möbel und Innenausbau

Hauptsponsor

Der nächste InteriorDay findet am 19. September 2018 statt.

 

Der bereits zum fünften Mal stattfindende InteriorDay ist eine eintägige Fachveranstaltung mit Referaten und begleitender Ausstellung, die praxisorientiertes Wissen auf den aktuellsten Stand der Technik und Gestaltung bringt und mit gesellschaftlich relevanten Fragestellungen verbindet. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zu einem intensiven Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden und den Referenten zu den Themen Innenarchitektur, Innenausbau, Gestaltung und Möbel.

Zielgruppe:

  • Innenarchitektinnen, Architekten und Personen, die an lösungsorientierten Gestaltungs- und Planungsprozessen interessiert sind,
  • Projektleiter in Entwurfs- und Entwicklungsprozessen sowie Produkt Manager, Betriebsleiterinnen und gestaltende Planer,
  • Planungs-, Produktions- und Logistikfachpersonen von Innenausbau-, Möbel- und Zulieferfirmen,
  • Studierende.

 

Tagungsgebühren 2016

CHF 350.–
CHF 300.– für Mitglieder der Patronatspartner
CHF 100.– für Studierende (Kopie Studierendenausweis der Anmeldung beilegen)
Preise inkl. Catering und Tagungsunterlagen

Flyer 2016

Auskunft

Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau, Biel, Sekretariat Weiterbildung
Tel.: +41 32 344 03 30, E-Mail: wb.ahb(at)bfh.ch

Online-Anmeldung 

Hauptsponsor

 

Co-Sponsoren:

Roser AG
Swiss Krono AG

 

Veranstaltungspartner:

küche Schweiz
Möbel Schweiz
Swiss Design Association
VSI
VSSM

 

 

 

Medienmitteilungen:

Zur Medienmitteilung vom 2. Juni 2016
Banner zum Download


 

Medienpartner:

 

                


             


    


                          


                            


                                


     


 

Kontakt:
Berner Fachhochschule
Architektur, Holz und Bau
Simone Dietrich
Solothurnstrasse 102
Postfach

CH-2504 Biel 6
Tel. +41 32 344 17 28
Fax +41 32 344 03 91
E-Mail simone.dietrich(at)bfh.ch

Stehen wir vor der nächsten industriellen Revolution der Menschheit oder bleibt der 3D-Drucker ein Spielzeug für Hobby-Designer? Wie sieht die Küche von morgen aus? Gibt es einen Zusammenhang zwischen technologischen Entwicklungen und gesellschaftlichen Prozessen? Welche Antworten bieten die Innenarchitektur und Möbelbranche dazu?

Der bereits zum dritten Mal statt findende InteriorDay ist eine eintägige Fachveranstaltung mit Referaten und begleitender Ausstellung, die praxisorientiertes Wissen auf den neusten Stand der Technik und Gestaltung bringt und mit gesellschaftlich relevanten Fragestellungen verbindet.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zu einem intensiven Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden und den Referenten zu den Themen Innenarchitektur, Innenausbau, Gestaltung und Möbel.

Die Schwerpunktthemen werden dieses Mal der 3D-Druck und das digitale Entwerfen sein und Fachspezialisten wagen einen Ausblick auf kommende Trends der Küchenplanung und -gestaltung.

Zielgruppe

  • Architekten, Innenarchitektinnen und Personen, die an lösungsorientierten Gestaltungs- und Planungsprozessen interessiert sind
  • Planungs-, Produktions- und Logistikfachpersonen von Innenausbau-, Möbel- und Zulieferfirmen
  • Projektleiter in Entwurfs- und Entwicklungsprozessen sowie Product Manager, Betriebsleiterinnen und gestaltende Planer

Veranstalter

Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau (BFH-AHB)
www.ahb.bfh.ch

Veranstaltungsort

Berner Fachhochschule
Architektur, Holz und Bau
Solothurnstrasse 102
CH-2504 Biel
Karte 

Informationen

Christoph Männle, +41 32 344 02 83, christoph.maennle(at)bfh.ch
Irmela Schmid, +41 32 344 03 17, irmela.schmid(at)bfh.ch

 

Rückblick 2012

Rückblick 2010