MAS in nachhaltigem Bauen

Fünf schweizerische Hochschulen bieten gemeinsam den MAS in nachhaltigem Bauen an. Der MAS besteht aus mehreren CAS, die auch einzeln besucht werden können und so ein individuelles, den persönlichen Interessen entsprechendes Curriculum ermöglichen. 

Ziele

Sie kennen aktuelle, zukunftsorientierte Methoden und verstehen Modelle für nachhaltiges Bauen. Das Denken in Kreisläufen gehört ebenso dazu, wie die Berücksichtigung der benötigten Energie für die Produktion von Baustoffen. Sie wissen, erneuerbare und natürliche Ressourcen einzusetzen und sind in der Lage, energieeffiziente Projekte zu entwickeln.

Inhalt
CAS Bauen mit Holz
CAS Nachhaltiges Bauen
CAS Bauphysik im Holzbau
CAS Brandschutz für Architektinnen und Architekten


Weitere Angebote der Partnerschulen: enbau.ch

Zielpublikum

Hochschulabsolventinnen und -absolventen in Architektur, Ingenieurwissenschaften und Ökonomie, die ihre Kompetenzen in nachhaltigem Bauen erweitern wollen

Ort

Berner Fachhochschule
Pestalozzistrasse 20
Burgdorf

ECTS Punkte

60

Leitung

Peter Schürch
Dipl. Architekt SIA SWB
Prof. für Architektur
peter.schuerch(at)bfh.ch 

Auskunft

Sekretariat Weiterbildung Burgdorf
Telefon +41 34 426 41 41
E-Mail wb_bu.ahb(at)bfh.ch  
ahb.bfh.ch/masinnachhaltigembauen
enbau.ch

print

Nächste Infoveranstaltung

Infoveranstaltung Architektur

Dienstag, 13. März 2018, 18 Uhr

mehr...