CAS Holztragwerke

Die Schweiz ist weltweit eine der führenden Nationen in der Umsetzung von individuellen und weitgespannten Gebäudestrukturen und Freiformen in Holz. Hierzu ist besonderes Ingenieur-Knowhow sowohl für den Tragwerksentwurf wie auch für die Bemessung notwendig. Der Zertifikatskurs ist Teil des MAS Holzbau , kann aber auch einzeln besucht werden.



Ziele

Sie lernen die Möglichkeiten des Ingenieurholzbaus kennen und erhalten die Grundlagen für die Konstruktion und Bemessung von Holztragwerken auch im Bereich des mehrgeschossigen Holzbaus.

Inhalt

  • Grundlagen von Tragwerken
  • Mehrgeschossiger Holzbau
  • Baudynamik, Deckenschwingungen, Erdbebeningenieurwesen
  • Weitgespannte Konstruktionen
  • Verbundbau
  • Abschluss: Freiformen und Schalentragwerke, Projektarbeit

Zielpublikum

Bauingenieure, Dipl. Techniker HF Holztechnik, Vertiefung Holzbau, Holzbauingenieurinnen und Architektinnen

Nächste Durchführung
13. September 2018 bis 1. März 2019

Ort
Berner Fachhochschule
Solothurnstrasse 102, 2504 Biel

Kosten 

CHF 5900.-
Das CAS wird durch die Berufsförderung Holzbau Schweiz unterstützt.

Anzahl ECTS

12

Leitung

Andreas Müller
andreas.mueller(at)bfh.ch 

Beratungsgespräch
Die Wahl der passenden Weiterbildung ist ein wichtiger Schritt in Planung der eigenen Berufskarriere. Im Rahmen eines individuellen Gesprächs beantworten Ihnen die jeweiligen Studienleiter gerne Ihre Fragen und klären mit Ihnen die persönlichen Voraussetzungen ab.
Anmeldung

Auskunft

Sekretariat Weiterbildung Biel, 
Telefon +41 32 344 03 30,
E-Mail wb.ahb(at)bfh.ch 
  

Das CAS Holztragwerke ist ein Zertifikatskurs des  MAS Holzbau.


Partner
 

print

Anmeldung

Online Anmeldung

Nächste Infoveranstaltung

Keine Nachrichten verfügbar.