CAS Erhaltungsmanagement der Strasseninfrastruktur

Der Erhalt von Verkehrsinfrastruktur gewinnt zunehmend an Bedeutung, eine spezielle Herausforderung in diesem Bereich sind Strassen und Kunstbauten. Gefragt sind daher Fachleute mit einem umfassenden Wissen über Massnahmen der Instandhaltung und elektromechanischen Sicherheitsanlagen.

Das CAS ist Teil des MAS Infrastruktur und Verkehr kann aber auch einzeln besucht werden.

Ziele
Der Weiterbildungskurs behandelt alle Aspekte um die Verkehrsinfrastruktur zu planen. Dies beinhaltet die betriebliche Instandhaltung ebenso wie die konstruktive Instandhaltung der Infrastruktur. Neben einem umfassenden Überblick über die normativen Aspekte und Best Practices wird auch eine kritische Situationsanalyse anhand praxisrelevanter Beispielen und unter Berücksichtigung der jüngsten Entwicklungen durchgeführt.

Inhalt
Modul: Strasseninfrastruktur und Zustandserhebung, Start Mai 2019
Modul: Erhaltungsstrategien und Massnahmenplanung, Start September 2019
Umsetzung der Erhaltungssmassnahmen, Start Januar 2020
Betrieblicher Unterhalt, Start Mai 2020
Abschlussarbeit, Sommer 2020

Zielpublikum
Bauingenieure (BSc oder MSE/MSc), Geologen und weitere Fachleute, die über eine gleichwertige Ausbildung verfügen.

Daten
Frühling 2019

Ort
Berner Fachhochschule
Pestalozzistrasse 20
3401 Burgdorf

Kosten
CHF 7'800.– (VSS-Mitglied)
CHF 8'800.– (nicht VSS-Mitglied) 

ECTS-Punkte
12 ECTS

Leitung

Nicolas Bueche
Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau, Burgdorf
Telefon: +41 34 426 41 57, E-Mail nicolas.bueche(at)bfh.ch

Marlies Mächler (VSS), +41 44 269 40 20, m.maechler(at)vss.ch

Beratungsgespräch 
Die Wahl der passenden Weiterbildung ist ein wichtiger Schritt in Planung der eigenen Berufskarriere. Im Rahmen eines individuellen Gesprächs beantworten Ihnen die jeweiligen Studienleiter gerne Ihre Fragen und klären mit Ihnen die persönlichen Voraussetzungen ab.
Anmeldung

Partner VSS

 

Das CAS wird gemeinsam mit dem Schweizerischen Verband der Strassen- und Verkehrsfachleute (VSS) angeboten.

print

Nächste Infoveranstaltung

Infoveranstaltung Bauingenieurwesen

Dienstag, 29. Oktober 2019, 18 Uhr

mehr...