CAS Bauphysik im Holzbau

Der berufsbegleitende Zertifikatskurs, der Teil des MAS Holzbaus ist, vermittelt Ihnen praxisnah den aktuellen Wissensstand der Bauphysik. Sie verstehen komplexe Zusammenhänge der Bauphysik und beherrschen die bauphysikalischen Besonderheiten im Holzbau. Der Zertifikatskurs ist Teil des MAS Holzbau, kann aber auch einzeln besucht werden.

Ziele

Sie erarbeiten sich die notwendigen bauphysikalischen und  energietechnischen Kenntnisse, um Bauherrschaften und Planende bei holzbauspezifischen Fragen kompetent und gezielt zu beraten und somit die  steigenden Anforderungen an Gebäude sicherzustellen. Sie lernen, die Zusammenhänge zu verstehen, bringen Ihre Kenntnisse auf den neusten Stand und wenden das erlernte Wissen in Praxisbeispielen an.

Inhalt

  • Modul 1:  Grundlagen und Vorschriften
  • Modul 2: Innenwände und Geschossdecken
  • Modul 3: Gebäudehülle
  • Modul 4: Raumklima
  • Modul 5: Energieeffizientes Bauen
  • Modul 6: Bauteile und Detaillösungen (Workshop)
  • Modul 7: Projektarbeit / Kompetenznachweis

Zielpublikum

Planer, Bau- und Holzingenieurinnen, Techniker Holzbau, Architektinnen und Bauphysiker, die ihre bauphysikalischen Kenntnisse im Holzbau vertiefen und erweitern möchten.

Daten

Oktober 2019 bis März 2020

Ort

Berner Fachhochschule,
Solothurnstrasse 102, 2504 Biel

Kosten
6200.-

Das CAS wird durch den Berufsförderungfonds Holzbau Schweiz unterstützt.

Unterstützungsbeitrag MAEK: CHF 430.–

Anzahl ECTS

12 ECTS

Leitung

Hanspeter Kolb
hanspeter.kolb(at)bfh.ch 

Beratungsgespräch
Die Wahl der passenden Weiterbildung ist ein wichtiger Schritt in Planung der eigenen Berufskarriere. Im Rahmen eines individuellen Gesprächs beantworten Ihnen die jeweiligen Studienleiter gerne Ihre Fragen und klären mit Ihnen die persönlichen Voraussetzungen ab.
Anmeldung

Auskunft und Anmeldung

Sekretariat Weiterbildung Biel 
Telefon +41 32 344 03 30
E-Mail wb.ahb(at)bfh.ch

Abschluss

Bei erfolgreichem Abschluss des CAS wird das Zertifikat der Berner Fachhochschule «Certificate of Advanced Studies Bauphysik im Holzbau» mit 12 Credits nach ECTS erteilt.

MAS Holzbau

Das CAS Bauphysik im Holzbau ist ein Zertifikatskurs des MAS Holzbau.

MAS EN Bau
Das CAS Bauphysik im Holzbau wird als Ergänzungsmodul dem MAS EN Bau angerechnet (10 Credits nach ECTS).

Fachveranstaltung: Raumluftqualität
Der Kursblock „Raumluftqualität“ im Rahmen des CAS Bauphysik ist öffentlich. Die Themen: Überblick Wohngesundheit, Risiken, Lüftungskonzepte, Baustoffemissionen, Planung und Realisierung.  Der Kurs richtet sich an Planer, Architektinnen, Ausführende aus der Baubranche, Verantwortliche aus dem Facility Management etc.

Partner:

 

                               

                                                 

 

 

print

Studium

Unterlagen der Durchführung 2017/2018: 

Studienführer
Flyer
Lektionenplan

Nächste Infoveranstaltung

Infoveranstaltung MAS Holzbau, Zürich

Mittwoch, 19. September 2018, 18 Uhr

mehr...

Infoveranstaltung Holz

Samstag, 22. September 2018, 10 Uhr

mehr...

Statement