Home > BFH-AHB > News

Zusammenarbeit mit den Philippinen geht weiter

15.06.2018
​Nach den Cocoboards entsteht auf den Philippinen ein neues r4d-Projekt, das die lokale Produktion von Tannin zum Ziel hat. In Zukunft soll dies kleinen Gemeinschaften neue Einnahmequellen eröffnen. Das r4d-Programm von SNF und DEZA richtet sich an Forschende in der Schweiz und in Entwicklungs- und Schwellenländern, die gemeinsam Forschung zu globalen Fragen durchführen.


​Bei den Cocoboards, die aus Überresten der Kokosnussernte erstellt werden, wird Tannin als Bindemittel zur Verklebung eingesetzt. Zurzeit muss der Rohstoff importiert werden. In Zukunft soll das Tannin lokal auf den Philippinen hergestellt werden und bei der Produktion von Holzwerkstoffen, wie den Cocoboards, eingesetzt werden. Produziert werden soll in kleinen, mit Solarenergie betriebenen Anlagen. Dies ermöglicht kleinen Gemeinschaften, neue Einnahmequellen zu generieren.

Tannin besteht aus pflanzlichen Gerbstoffe, die beispielsweise in Rinden, Zweigen, Wurzeln oder Nussschalen und -fasern vorkommen. Für die Gewinnung des Tannins werden ungenutzte forstliche Rohstoffe eingesetzt. Dies kurbelt die lokale Wertschöpfungskette von Holz an. Ausserdem soll es dazu führen, dass ehemalige Waldflächen wieder stärker aufgeforstet werden.

Zur Erreichung der Ziele, sind folgende Schritte notwendig:

  • Identifikation von Rohstoffen, aus welchen Tannin in der nötigen Qualität gewonnen werden kann
  • Errichtung von Plantagen und nachhaltiger Anbau der Rohstoffe
  • Entwicklung eines nachhaltigen und auf die lokalen Gegebenheiten angepassten Prozesses zur Extraktion des Tannins
  • Prüfung des Tannins auf die industrielle Anwendung

Ein weiteres wichtiges Element ist der Dialog mit politischen Institutionen und lokalen Organisationen, der über die gesamte Laufzeit des Projekts intensiv gepflegt wird.

Das Projekt ist am 1. Juni 2018 gestartet und läuft für vier Jahre. Neben der BFH-AHB sind auch die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften BFH-HAFL und das Departement Wirtschaft der BFH involviert.

 

In den Philippinen wird nach den Cocoboards ein weiteres Projekt mit Tannin durchgeführt.

 
Eine Plantage auf den Philippinen.

      
Tannine sind pflanzliche Gerbstoffe, die als Bindemittel eingesetzt werden.


Weitere Informationen
Film Cocoboard Project
Projektseite Cocoboards
Institut für Werkstoffe und Holztechnologie IWH
Center for Development and Cooperation CDC
r4d-Programm

Kontakt
Sauro Bianchi, +41 32 344 02 79, sauro.bianchi(at)bfh.ch
Frédéric Pichelin, +41 32 344 03 42, frederic.pichelin(at)bfh.ch

print

we are social