Home > BFH-AHB > News

Studierendenkonferenz «Innovation Schoon Sprungbrett»

01.06.2018
Vom 13. bis 18. Mai 2018 fand in Ljubliana, Slowenien die internationale Studierendenkonferenz des Projekts «Innovation School Sprungbrett» statt. 29 Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen aus sechs Ländern präsentierten ihre Abschlussarbeiten rund um den Themenbereich Forst- und Holzwirtschaft. In international zusammen gesetzten Gruppen bereiteten sie Poster für den Öffentlichkeitsevent zum Thema «Inserat material name» vor.

Die Studierenden aus sechs Ländern bereiteten Poster für den Öffentlichkeitsevent zum Thema «Insert material name» vor. Zudem wurden die beiden Praxisprojekte geplant:

  • 3.–9. September in Russland zum Thema «Entwicklung von Holzlampen»
  • 28. Oktober bis 2. November in Serbien zu den Themen «Design of small wooden objects» und «Testing the quality of wooden floors».

An der Exkursion in den Hafen von Koper und in das UNESCO-Biosphärenreservat sowie an dem anschliessenden Galadinner nahmen nebst den aktuellen Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch ehemalige Sprungbrett-Studierende teil.

 


Innovation School Sprungbrett
Die Innovation School Sprungbrett wird vom Center for Development and Cooperation CDC organisiert und fördert den Wissensaustausch zwischen jungen Fachkräften aus neun Hochschulen und sechs Ländern im Bereich der nachhaltigen Forst- und Holzwirtschaft. Sie erhöht deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt, stärkt die Kooperation zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und trägt zum besseren Verständnis zwischen Ländern, Ethnien und Religionen bei. Das Projekt wird von der Stiftung Mercator Schweiz gefördert.

www.ahb.bfh.ch/cdc 
Fact Sheet Innovation School Sprungbrett
https://www.stiftung-mercator.ch/de/stiftung/ 

 

 

print

we are social