Home > BFH-AHB > Events

Modul Risikomanagement

17.01.2019

Dieses Modul führt Sie ins Risikomanagement ein, um Menschen und Infrastruktur vor Naturgefahren effizient und transparent schützen zu können. Dieses Modul ist Teil des CAS Schutz vor Naturgefahren – Projektierung und Umsetzung von Objektschutzmassnahmen, kann aber auch einzeln besucht und abgeschlossen werden.

Daten
17.1. / 18.1. 2019

Ort
Berner Fachhochschule
Pestalozzistrasse 20
3401 Burgdorf

Zielpublikum
Ingenieurinnen des Bau-, Forst-, Kultur- oder Umweltingenieurwesens, Naturwissenschaftler aus Disziplinen wie Geographie, Geologie, Meteorologie oder Umweltwissenschaften, sowie Architektinnen und Raumplaner. Angesprochen sind Berufstätige in Planungsbüros, Firmen, (Gebäude-)Versicherungen und Behörden.

Ausbildungsziel
In diesem Modul lernen Sie den Risiko-Begriff und das integrale Risikomanagement von Naturgefahren kennen. Sie können Risiken unter Angabe der nötigen Werte gemäss Risikokonzept berechnen, analysieren und bewerten. Sie verstehen die Wirkungsprinzipien verschiedener Gruppen von Schutzmassnahmen, können für eine gegebene Risikosituation anhand von Kriterien geeignete auswählen und ihre Effizienz quantifizieren.

Kosten
CHF 1'400.-

ECTS
1

Anmeldung für das Modul
Online Anmeldung

Leitung
Dr. Armin Rist
Stv. Leiter CAS Schutz vor Naturgefahren – Projektierung und Umsetzung von Objektschutzmassnahmen

Auskunft
Sekretariat Weiterbildung Burgdorf
Telefon +41 34 426 41 76
E-Mail wb_bu.ahb(at)bfh.ch