Home > BFH-AHB > News

Special Week FS18 | Studierende in der Ukraine

14.05.2018
Im Rahmen der Special Week “Innovation Management – a Study Trip to Western Ukraine” verbrachten elf Studierende der BFH-AHB eine Woche in Lemberg/Ukraine. Dort entwickelten sie in Teams mit ukrainischen Studierenden neue Geschäftsmodelle für lokale KMUs.

Während die Studierenden letztes Jahr in der Special Week in der Ukraine nachhaltige Startups entwickelten, standen dieses Jahr drei ukrainische Unternehmen aus der Holzwirtschaft im Zentrum. Vom 30. April bis 4. Mai 2018 analysierten jeweils zwei Teams aus ukrainischen und schweizerischen Studierenden je in einem Unternehmen das aktuelle Geschäftsmodell. Ausgehend davon entwickelten sie mit dem Value Proposition Design Ansatz neue Ideen, um das Geschäftsmodel grundlegend zu verbessern.

Am Ende der Special Week wurden die entwickelten Geschäftsideen an der Ukrainian National Forestry University UNFU vor einer Jury aus Unternehmern und Wirtschaftsprofessoren präsentiert und bewertet. Die Bewertungen fielen allesamt sehr gut aus. Ein Team konnte die Jury am meisten von ihren Ideen überzeugen und durfte als ersten Preis Mini-Kameradrohnen mit nach Hause nehmen. 

Gute Stimmung unter den Studierenden
Von Anfang an entstand zwischen den Teilnehmern eine grossartige Stimmung, die sich in den fünf Tagen zu internationalen Freundschaften und jeder Menge Spass entwickelt hat. Dabei kamen für die Studierenden der BFH zusätzlich zum Leitthema "Innovation Management in KMU" noch die Konfrontation mit einer fremden Kultur, die Zusammenarbeit mit den Studierenden aus einem anderen Land und die Kommunikation auf Englisch hinzu. 

Nachhaltige Partnerschaften 
Für die Berner Fachhochschule ist in den letzten zwei Jahren eine bereichernde und tragfähige Kooperation entstanden, die in Zukunft weiter ausgebaut wird. Hierbei erweist sich das Unterrichts-Format Special Week als hervorragende Basis und überzeugte auch die ukrainischen Partner, die ihren Kollegen auf eindrückliche Art und Weise den Wert der Zusammenarbeit zwischen Universität und Privatsektor aufzeigen und wichtige Beziehungen zu den Firmen vertiefen konnten.
Die Special Week in der Ukraine wurde mit der Ukrainian National Forestry University UNFU und der FORZA, Agency for Sustainable Development of the Carpathian Region durchgeführt und fand dieses Jahr zum zweiten Mal statt.
 

 
 Die Teilnehmenden der Special Week in Lemberg/Ukraine.


Briefing in einem ukrainischen Unternehmen mit den Studierenden.


Spaziergang durch die Stadt Lemberg

 

 
Kultureller Austausch unter den Studierenden der BFH und aus der Ukraine.


Die einzelnen Teams fleissig bei der Arbeit.


Zertifikatsübergabe
 

Kontakt
Berner Fachhochschule
Architektur, Holz und Bau
Oliver Jancke
Solothurnstrasse 102
2500 Biel
+41 32 344 02 75
oliver.jancke(at)bfh.ch

print

we are social