Medienmitteilungen

Architektur
Holz
Bau
Datum
Artikel
22.11.2016

Neues Weiterbildungsangebot für die Immobilienbranche

Der Wert einer Immobilie wird dann maximal, wenn einem Immobilieneigentümer die Harmonisierung der Strategie, der Ziele und der Kultur seines Immobilienportfolios gelingt. Ein neu geschaffenes Weiterbildungsangebot der Berner Fachhochschule vermittelt das dafür notwendige Wissen und ist umfassend auf die Bedürfnisse der Immobilienbranche ausgelegt. Der Weiterbildungsstudiengang richtet sich an ambitionierte Fach- und Führungskräfteaus der Bau- und Immobilienbrache. Als exekutiver Masterstudiengang ist das Angebot im Raum Bern einmalig.

mehr...
18.11.2016

Das Fenster zur Branche: die 8. windays am 23. und 24. März 2017

Mit den windays, die am 23. und 24. März 2017 zum achten Mal stattfinden, bietet die Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau Führungskräften von Schweizer Unternehmen sowie der internationalen Fenster- und Fassadenbranche und interessierten Personen aus den Gebieten Architektur und Planung einen Einblick in die neusten Entwicklungen. Im Zentrum des zweisprachig geführten etablierten Branchentreffpunkts stehen Marktinformationen, neue Forschungserkenntnisse und Produktneuheiten.

mehr...
03.11.2016

Die digitale Zukunft der Wald- und Holzwirtschaft

Industrie 4.0, Digitalisierung, BIM – mit diesen Begriffen und ihrer Bedeutung für die Wald- und Holzwirtschaft befasste sich die Fachveranstaltung «Wald und Holz 4.0» am 10. November 2016 in Zollikofen. Fachleute aus Waldwirtschaft, Holzbearbeitung und –verarbeitung sowie Holzbau beleuchteten die Thematik aus verschiedenen Blickwinkeln. Über 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung des BFH-Zentrums Holz – Ressource und Werkstoff. Zum Abschluss wurde die neue Initiative Wald & Holz 4.0 vorgestellt.

mehr...
28.10.2016

Die Berner Fachhochschule BFH stellt am Designers’ Saturday 2016 ihren «Holz-Pixel» aus

Ein Holzstamm sorgt für Furore. Mit präzisen Einschnitten ist aus einem mächtigen Stamm eine sowohl filigrane als auch imposante Skulptur entstanden. Was einfach aussieht, ist in der Herstellung höchst komplex und erfordert nicht nur Fachwissen, sondern auch das richtige Gefühl für den Umgang mit Holz. Am Designers’ Saturday am 5. und 6. November 2016 wird die Holzskulptur in der Halle der Hector Egger AG mit Raum und Dimension sowie mit Schwere und Leichtigkeit spielen – je nachdem aus welchem Blickwinkel die Besucherinnen und Besucher sie betrachten.

mehr...
21.10.2016

Diplomfeier des Departements Architektur, Holz und Bau

An der Berner Fachhochschule BFH haben 235 Studierende ihr Bachelor-, Master- oder Techniker-Studium im Bereich Architektur, Holztechnik oder Bauingenieurwesen erfolgreich abgeschlossen. Anlässlich der Diplomfeier vom 21. Oktober 2016 im Kongresshaus Biel konnten sie ihr Diplom in festlichem Rahmen entgegennehmen. Verschiedene Absolventinnen und Absolventen erhielten für ihre herausragende Leistung eine Auszeichnung.

mehr...
07.10.2016

InteriorDay 2016: Schwierige Rahmenbedingungen als Herausforderung für Neues

Beim vierten InteriorDay an der AHB in Biel wurde praxisorientiertes Wissen mit gesellschaftlich relevanten Fragestellungen verbunden. Referierende aus dem In- und Ausland thematisierten die Bereiche der Innovation und die Möglichkeiten, diese gegen die Konkurrenz durchzusetzen.

mehr...
09.09.2016

Solararchitektur: Energieverbrauch durch solaren Direktgewinn reduzieren

Ende Juli hat das Flugzeug Solar Impulse seine Weltumrundung vollendet ohne einen Tropfen Kerosin einzusetzen. Die Schweizer Solarpioniere haben so ein starkes Zeichen für die Energiewende gesetzt. Eine Energiewende, die letztlich auch das Bauen betrifft und die es bedingt, Neu- und Umbauten entsprechend zu planen. Solararchitektur kann dabei mit verhältnismässig geringem Aufwand einen erheblichen Effekt erzielen.

mehr...
28.07.2016

Building Information Modeling BIM: Auch in der Fensterbranche ein Thema?

Building Information Modeling, ein Begriff der neben Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet der Dinge momentan in aller Munde ist und an jeder Fachtagung auftaucht. Aber: Was steckt dahinter? Welches sind die Vorteile, die für die Fensterbranche zu erwarten sind?

mehr...
23.06.2016

Instant housing: das temporäre Pavillon-Dorf im Berner Eichholz

Vom 19. bis 25. Juni findet in der Dampfzentrale Bern das internationale Theatertreffen der deutschsprachigen Schauspielstudierenden statt. Zur Behausung der 220 Studierenden haben Architekturstudierende der Berner Fachhochschule BFH eine Serie von Leichtbaupavillons zur Wohnnutzung konzipiert. Die insgesamt 21 kreisrunden Pavillons sind Weiterentwicklungen des FlexPlyPavilions, der in der Vergangenheit verschiedene Preise gewann.

mehr...
09.06.2016

Gold in Biel/Nidau: In der ganzen Schweiz kein vergleichbares Quartier

«Ein schweizweit einmaliges Quartier» und «pures Gold» so die Stimmen der Raumplanungsspezialisten an der Veranstaltung «Biel-Nidau: Ein neues Stadtquartier sucht seine Identität». Der Anlass, der vom Kompetenzbereich Dencity – Urbane Entwicklung und Mobilität der Berner Fachhochschule BFH am 2. Juni 2016 in Biel durchgeführt wurde, präsentierte drei Annäherungen an die Thematik. Das schon lange brachliegende Gebiet mit dem unvergleichbaren Potenzial bewegte die Gemüter der rund 100 anwesenden Gäste. Doch zum Schluss waren sich alle einig: Nur gemeinsam kann eine gute Grundlage für ein erfolgreiches Projekt geschaffen werden.

mehr...