Home > BFH-AHB > Events

Brandschutz Modul 5: Haustechnik – Installationen und Abschottungen – ausgebucht

21.06.2017

Im Modul 5 konzentrieren Sie sich auf die brandschutztechnischen Anforderungen an der Schnittstelle zwischen Haustechnik und Holzbau. Sie erarbeiten sich die notwendigen Kenntnisse, um in der Praxis Schnittstellen zwischen Haustechnik und Holzbau brandschutztechnisch korrekt zu lösen.

Ziele
Die Teilnehmenden erarbeiten sich die notwendigen Kenntnisse, um bei ihrer praktischen Tätigkeit Schnittstellen zwischen Haustechnik und Holzbau brandschutztechnisch korrekt zu lösen.

Inhalt

  • Grundlagen
  • Installationskonzepte
  • Wärmetechnische Anlagen
  • Lufttechnische Anlagen
  • Elektrische und sanitäre Anlagen
  • Durchdringungen und Abschottungen

Zielpublikum
Architekten, Holz- und Bauingenieure, Projektleiter aus Holzbaubetrieben, Brandschutzbehörden, interessierte Fachleute

Daten
21. Juni 2017

Ort
Berufs- und Weiterbildungszentrum Toggenburg
Bahnhofstrasse 29, 9630 Wattwil

Kosten
CHF 400.–, dieser Kurs wird durch die Berufsförderung Holzbau Schweiz unterstützt

Anmeldung
Ausgebucht, nächste Durchführung: Frühjahr 2018

Leitung
Hanspeter Kolb

Auskunft
Sekretariat Weiterbildung Biel,
Telefon +41 32 344 03 30
E-Mail wb.ahb(at)bfh.ch

Programm
Flyer